IntratecIntratec
Intratec - Jugendcamp

10. + 11. September 2022
Anmeldungen bir zum 15. Juli 2022

mehr Informationnen....


        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++     

Schauen Sie doch gelegentlich auch unsere Bildergalerie an.

Besuchen Sie auch unsere  FVA-Facebookseite
.

Drei Foulelfmeter bringen Vorentscheidung

Die Gäste begannen die Partie sehr körperbetont und mussten nach dem ersten Strafstoß in der 20. Minute die folgende Spielzeit mit einem Spieler weniger bestreiten. Martin Funk verwandelte die ersten beiden Foulelfmeter sicher zur 2:0-Führung (21./30.). Kurz vor der Pause bekam die SGM den dritten Foulelfmeter zugesprochen, den Andreas Pfeiffer ebenfals sicher zum 3:0 verwandelte.

Nach der Pause verlor die SGM vorübergehend die Spielkontrolle und die Gäste konnten trotz Unterzahl durch Niklas Häberle (47.) und Tim Striegel (51.) auf 3:2 verkürzen. Trainer Harry Lutz wechselte danach Maximilian Gindele ein, der mit seiner ersten Aktion das 4:2 erzielen konnte (57.). Danach hatten beide Teams einige Chancen, um weitere Tore zu erzielen. Ein Eigentor der Gäste durch Wakka Bass brachte dann die endgültige Entscheidung. Wenige Minuten vor Schluss lenkte er den Ball bei einer Abwehraktion ins eigene Netz (84.).