IntratecIntratec
Intratec - Jugendcamp

10. + 11. September 2022
Anmeldungen bir zum 15. Juli 2022

mehr Informationnen....

Klarer Heimsieg

Motiviert vom Sieg der Reserve ging die Zweite ebenfalls hellwach in die Partie und ließ die Gäste kaum aus der eigenen Hälfte. Vor allem über rechts wurden einzelne Torchancen erarbeitet die erstmal nicht zum Erfolg führten. Nach einer Viertelstunde belohnte sich Adrian Spachtholz für seine gute Leistung, ging über rechts durch und zog aus spitzem Winkel ab – 1:0. Danach blieb man am Drücker und machte weiter Druck, daraus ergab sich ein Ball in die Spitze von Simon Raschmann den Ricco Gelder am Torwart vorbeispitzelte und erhöhte. Die Gäste waren technisch eigentlich versiert aufgestellt, spielten aber zu umständlich, in die Bredouille kam die Defensive in dieser Phasenicht.

In Durchgang zwei gaben die Gäste mehr Gas und hatten im Mittelfeld mehr Übergewicht und konnten dadurch nach Ballverlust den Anschlusstreffer erzielen. Zum Glück konnte Matthias Butz seine starke Leistung zwei Minuten später mit dem nächsten Treffer krönen, um den Gästen etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen. In der 63. führte eine scharfe Flanke von Spachtholz zum nächsten Tor, die ein Abwehrspieler perfekt in den eigenen Winkel köpfte. Nun war die Partie im Sack und einzelne Chancen auf beiden Seiten führten nicht mehr zum Erfolg. Eine ansehnliche Leistung der Jungs von Simon Raschmann, gerade die jungen Spieler wie Paul Löffler in der Defensive oder Adrian und Matthias vorne überzeugten.

Nächste Spiele:

Sa. 16.04.2022 ; 15:00 Uhr: SGM Altshausen/Ebenweiler II – SV Ölkofen (in Ebenweiler)
Do. 21.04.2022 ; 19:00 Uhr: SGM Altshausen/Ebenweiler II – SGM Rulfingen/Weithart
(in Ebenweiler)