+++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++     

Schauen Sie doch gelegentlich auch unsere Bildergalerie an.

Rückrundenstart mit knappem Erfolg

Der FVA legte zunächst in der ersten halbzeit einen guten Start hin. Martin Funk setzte in der 9. Minute nach einer Ecke erfolgreich nach und erzielte das 1:0. Der FVA blieb zunächst am Drücker und bekam in der 20. Minute nach einem Foul im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen. Heiko Wenzel trat an und verwandelte sicher zum 2:0. Erst nach 30 Minuten kamen die Gäste besser ins Spiel, doch der FVA hatte in Halbzeit eins die Gäste-Offensive noch sicher im Griff.
Nach dem Wechsel kamen die Gäste aggressiver aus der Kabine und machten mehr Druck auf das FVA-Tor. Direkt nach einer Großchance für die Gäste durch Jannik Sachpazidis schlug der FVA zurück und erhöhte auf 3:0 (61.). Martin Funk setzte sich auf der rechten Seite durch und seine Hereingabe legte Matthias Raisle für Heiko Wenzel ab, der nur noch ins lange Eck einschieben musste. Der dritte Treffer sollte eigentlich die Entscheidung bedeuten, doch es war ein Weckruf für die Gäste. Jannik Sachpazidis erzielte in der 71. Minute par Kopf den 3:1-Anschlusstreffer. Vier Minuten später gab es einen Foulelfmeter für die Gäse, den Simon Striebel zum 3:2-Anschlusstreffer verwandelte. In den verbleibenden 15 Minuten brannte es nun lichterloh im FVA-Strafraum. Immer wieder flogen die Bälle in den Strafraum und aber der FVA-Abwehr gelang es mit viel Einsatz, den drohenden Ausgleich abzuwenden und die knappe Führung über die Zeit zu bringen.

Nächstee Spiele:
So. 15.03.2020 ; 15:00 Uhr: SV Bad Buchau - FV Altshausen
Sa. 21.03.2020 ; 16:00 Uhr: FV Altshausen I – SV Uttenweiler

Start in der Kreisliga B:

So. 15.03.2020 ; 15:00 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – TSV Mägerkingen
So. 22.03.2020 ; 15:00 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – FV Veringenstadt

Start bei der Reserve:

So. 15.03.2020 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – TSV Mägerkingen
So. 22.03.2020 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – FV Veringenstadt