fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: FV Altshausen – FC Krauchenwies 1 : 2

Geschrieben von Pressewart.

Zurück zur Negativserie

 


In den ersten 20 Minuten sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie, wo der FVA zunächst gegen die auswärts stärkste Mannschaft überwiegend auf Torsicherung bedacht war. Danach erkämpften die Gäste mehr Spielanteile und kamen zu ihren ersten Chancen. In der 25. Minute konnte Joachim Haas einen Volleyschuß aus 20m noch über die Latte lenken. Zwei Minuten vor der Pause rettete Haas nach einem Steilpass erneut vor dem einschussbereiten Gästestürmer.

Auch nach der Pause hatten die Gäste mehr vom Spiel und in der 50. Minute war es erneut Haas, der einen scharfen Schuss aus 18m zur Ecke abwehren musste und in der 60. Minute trafen die Gäste nach einem Freistoß nur das Außennetz. Die 65. Minute brachte dann die Gästeführung durch Markus Heberle der nach einer Ecke zum 0:1 einköpfen konnte. Fünf Minute später erhöhten die Gäste auf 0:2 als im Spielaufbau der Ball verloren wurde und Florian Fürst frei vor dem Tor nur noch einschieben musste. Die erste zwingende Torchance des FVA in der 86. Minute brachte dann noch den 1: 2Anschlusstreffer. Einen Schuss von Maxi Lupberger nach Vorlage von Johann Decker konnte der Gästetorwart nicht festhalten und Bastian Scheffold staubte wenige Meter vor dem Tor ab.

Man kann mit der Leistung gegen die beste Auswärtsmannschaft zufrieden sein. Gegen die aktuell beste Defensive der Bezirksliga war es schwer sich Torchancen zu erarbeiten, dennoch offenbarte der FVA beim Spiel in die Spitze immer noch deutliche Defizite. Wenn man ganz unten steht werden kleinste Fehler sofort bestraft und das Pech haftet einem an den Fersen. Im nächsten Spiel muss man zum Tabellenführer nach Altheim. Dort verrichtet bekanntlich der Toptorjäger Florian Geiselhart seinen Dienst, an den die FVA-Abwehr keine gute Erinnerungen hat. Nach der Niederlage gegen Krauchenwies muss der FVA dort versuchen dort zu punkten.

Nächste Spiele:
So. 27.10.2013 ; 15:00 Uhr: FV Altheim – FV Altshausen
Sa. 02.11.2013 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen – FV Bad Saulgau