Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

2. Mannschaft: FV Bad Schussenried II- FV Altshausen II 0 : 3

Geschrieben von Pressewart.

FVA bleibt unter den Verfolgern

Wie schon die erste Mannschaft bestritt auch die zweite Mannschaft um Trainer Josef Häberle ihr Auswärtsspiel unter Oktoberfestbeschallung aus dem angrenzenden Festzelt.
Zunächst hatte der FVA einige Probleme bei den schwierigen Platzverhältnissen sein gewohntes Spiel aufzuziehen. So gelang trotz einiger Chancen in der ersten Halbzeit kein Torerfolg.
Nach der Pause erzielten dann Claudius König (61.) und David Schiller (67.) zwei Tore zu einer beruhigenden 0:2-Führung.
Der spanische Neuzugang Pollicarpo Caballero-Gil erhöhte mit seinem ersten Tor im ersten Pflichtspiel nach 77 Minuten zum anschließenden 0:3-Endstand.

Mit diesem Auswärtssieg gehört man weiterhin zu den engsten Verfolgern der beiden Aufstiegsaspiranten aus Fulgenstadt und Hochberg/Bad Saulgau.
Im nächsten Spiel trifft man auf den Bad Saulgauer FC.

Nächste Spiele:

So. 12.10.2014 ; 13:15 Uhr: FV Altshausen II – Bad Saulgauer FC
So. 19.10.2014 ; 15:00 Uhr: SC Türkiyemspor Saulgau- FV Altshausen II