fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: FV Altshausen - FC Ostrach 0 : 2

Geschrieben von Pressewart.

Zweite Niederlage in Folge

 

 

Der Tabellenzweite aus Ostrach war im Derby von Beginn an die aktivere Mannschaft und siegte letzten Endes verdient mit 0:2. Bereits nach 5 Minuten ging der FC Ostrach durch ein Freistoßtor von Christian Rohmer aus 20m mit 0:1 in Führung. Nach dem Führungstreffer hatte der FVA zwei Chancen durch Bastian Scheffold und Marc Krämer die Partie wieder auszugleichen, doch beide verfehlten das Tor nur knapp. Besser machte es der Ostracher Emanuel Rieger in der 26. Minute. Nach einem Eckball erhöhte er per Kopf auf 0:2. Vor der Kurze nach dem 2. Treffer scheiterte Felix Weiß mit einem Schuss aus spitzem Winkel am Ostracher Torwart.

In der 2. Halbzeit gab es nur wenige Torchancen zu sehen. Das Spiel war geprägt vom Kampf und vielen Abspielfehlern. Gegen Schluss der Partie hatte der FVA durch Felix Weiß (76.) und Bastian Scheffold noch 2 Chancen den Schlusstreffer zu erzielen. Kurz vor Ende der Partie hatte dann der FVA noch das Glück auf der Seite als die Ostracher Stürmer den Ball am leeren Altshauser Tor vorbeischossen.

Mit nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen ist der FVA sofort wieder an das Ende des Tabellenmittelfeldes gerutscht. Nächsten Sonntag gegen Rottenacker muss ein Sieg her, will man nicht noch weiter in der Tabelle abzurutschen.

Nächste Spiele:

So. 02.12.2012 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen – TSG Rottenacker
So. 09.12.2012 ; 14:30 Uhr : SV Ebenweiler – FV Altshausen