fv sportfreunde altshausen 484929 2

Jugendbericht vom 07./08.06.2013

Geschrieben von Pressewart.

Hier geht's zu den Spielberichten:

Spielbericht der B-Jugend: SGM Rißtissen - SGM Hoßkirch/Altshausen 3 : 4

Mit dem verdienten Auswärtssieg in Rißtissen (bei Ulm) konnte unsere B-Jugend den 3. Tabellenplatz 
in der Leistungsstaffel festigen. Bereits nach 5 Minuten konnte Matze Raisle nach Freistoß von
Patrick Hugger die 1 : 0 Führung erzielen. Leider währte die Führung nicht lange. Nach einem
unglücklichen Spielaufbau konnte der Gegner den Ball abfangen und zum Ausgleich einnetzen. Da
unsere Jungs an diesem Tag unbedingt gewinnen wollten, konnte Chris Butz noch vor der Halbzeit
auf 2 : 1 erhöhen. Nach der Pause wurden die Gastgeber dann zweimal mustergültig ausgekontert.
Torschütze auch hier Chris Butz, dem an diesem Tag einfach alles gelang. Mit der Erwartung des
sicheren Sieges lies nun die Konzentration etwas nach und die Heimmannschaft konnte kurz vor
Schluss mit 2 weiteren Treffern fast noch ausgleichen. Erinnerungen an das Länderspiel Deutschland -Schweden (4 : 4) kamen auf. Da sich unsere Jungs jedoch cleverer anstellten, konnte der Vorsprung
über die Zeit gerettet werden.

Letztes Spiel am Sonntag, den 16. Juni um 11.00 Uhr in Hoßkirch.
Bei einem Sieg ist noch die Vizemeisterschaft drin.


Spielbericht der D-Jugend: FV Altshausen - SGM Krauchenwies 5:4
Mehr Mühe als erwartet hatte das Team des FV Altshausen mit der SGM Krauchenwies beim letzten
Heimspiel und sommerlichen Temperaturen. Mit schnellen Angriffen erspielten sich die Gäste eine
Chance um die andere, welche dann auch zur zwischenzeitlichen und aufgrund der guten Leistung
auch verdienten 2:0-Gästeführung genutzt wurden. Doch die Altshausener Spieler zeigten trotz
des frühen Rückstands eine tolle Moral und erkämpfte sich zurück ins Spiel. Nun wurde auch die
Gästeabwehr immer mehr unter Druck gesetzt und kurz vor der Pause erzielte Benny Sigmund den
verdienten 1:2-Anschlusstreffer.
In der zweiten Halbzeit hatte der FVA dann den Gegner besser im Griff und war insgesamt auch die
bessere Mannschaft. Mit schönen Kombinationen wurde eine Torchance nach der anderen
herausgespielt, die dann unser Goalgetter Matze Butz mit zwei Toren zur 3:2-Führung nutzte.
Aber auch die Gäste waren mit ihren schnellen Kontern stets gefährlich und glichen postwendend
zum 3:3 aus. Als dann Kapitän Matthäus Rzasa mit einem beherzten Gang durch die gegnerische
Abwehr den 4:3-Führungstreffer erzielte und das Team sich weiterhin Chance um Chance erspielte,
sah alles nach einem Sieg der Heimmannschaft aus. Doch die Krauchenwieser wollten sich noch nicht
geschlagen geben und erzielten den 4:4-Ausgleich. Dennoch sollte es zum Punktgewinn für die Gäste
nicht reichen, denn Matze Butz brachte mit seinem dritten Treffer die Altshausener Mannschaft
wieder in Führung. Danach kontrollierte man das Spiel und brachte den Sieg über die Zeit.
Eine tolle Leistung von allen Spielern, die sich mit diesem Erfolg die Chance erspielten, am letzten
Spieltag mit einem Sieg beim TSV Neufra den Gruppensieg zu erreichen!

Letztes Spiel am Freitag 14.06.13 um 18Uhr beim TSV Neufra 
Es spielten: Johannes Rauch, Kamil Flack, Felix Heni, Henri Bentele, Lorenz Stiegler,
Matthäus Rzasa (1), Philipp Nachtnebel, Benny Sigmund (1), Matze Butz (3), Eray Vural,
Natan Legesse, Jakob Steinhauser, Anton Sautter


Spielbericht A Juniorinnen, Mittwoch 5.6.13: Warthausen - SG Altshausen/Hosskirch 2:2 (0:1)
Das erste der drei Mittwoch- Nachholspiele fand in Warthausen statt. Der knappe Kader der A
Mädchen wurde tatkräftigt unterstützt durch Mia, Fiona und Christina von den C Mädchen. Lange
war der Spielverlauf sehr ausgeglichen mit schönen Spielzügen und Chancen auf beiden Seiten. In der
28. Minute hielt Tanja mit einer Parade das 0:0, kurz darauf musste Franzi auf der Linie klären. Dafür
hatte Sarah Marquart in der 37. die Möglichkeit zur Führung. Eine Minute später erzielte Natalie,
nach Ecke von Fiona, mit einem platzierten Schuss aus 20m das 0:1. In der 2. Hälfte überzeugten
unsere A Mädchen weiter mit guter Laufleistung und einigen herausgespielten Chancen (Nata
73.Min) bevor Warthausen in der 75. ausgleichen konnte. Nur 5 Minuten später durch eine
Hereingabe von Lea konnte Madita das 1:2 erzielen. Durch eine Unachtsamkeit in der 84. Minute
glich Warthausen wiederum aus. In der 90. Minute hatte Torfrau Tanja das Glück auf ihrer Seite,
dass der Ball beim Schuss von der Latte wieder heraussprang.
Tore: Natalie Munz (39.) und Madita Schwerdt (78.)
Es spielten: Tanja Rimmele, Madita Schwerdt, Sarah Marquart, Sarah Weber, Natalie Munz,
Lea Stegmaier, Franziska Pippig, Emma Girdorf, Regina Dilger, Fiona Hund, Mia Schwerdt,
Christina Weber

Vorschau der letzten 3 Spiele:
Mittwoch 12.6.13 SG Altshausen/Hosskirch- Bad Schussenried Spielbeginn 19 Uhr in Hosskirch

Samstag 15.6.13 Hohentengen - SG Altshausen/Hosskirch, Abfahrt 14.45 Uhr Spiebeginn 16.00 Uhr
Mittwoch 19.6.13 SG Altshausen/Hosskirch- Ummendorf Spielbeginn 19 Uhr in Hosskirch


A-Juniorinnen vom Samstag 8.6.13: SGM Altshausen-Hosskirch - VFL Munderkingen 0:3 (0:3)

Unter Wert geschlagen wurden die A-Juniorinnen gegen ersatzgeschwächte Munderkinger.
Nach dem frühen Rückstand (10.) hatten Regina Dilger und Fiona Hund gute Möglichkeiten zum
Ausgleich, ebenso ein Freistoß von Emma Gindorf, der nur knapp das Tor verfehlte.
Der Gast kam durch überlegene Einzelleistungen noch vor der Halbzeit zum 0:2 und 0:3.
In der zweiten Halbzeit war die Heimmannschaft drückend überlegen und erspielte sich eine Vielzahl
von Torchancen, scheiterten aber jeweils knapp.
Einen Handelfmeter (68.) konnten die Gegnerinnen nicht verwerten.
In der Schlussphase erhöhten unsere Mädchen die Schlagzahl und kamen im Minutentakt zu
Torchancen, aber der Ball wollte an diesem Tag einfach nicht über die gegnerische Torlinie. Großes
Kompliment an die mitspielenden C-Mädchen Hannah Marquart, Christina Weber und Fiona Hund,
die durch ihren starken Einsatz eine tolle Verstärkung waren.


Nächstes Spiel: Mittwoch, 12. 06. um 19 Uhr SGM-A/H - TSV Bad Schussenried (Sportplatz Hosskirch)