Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: TSV Allmendingen – FV Altshausen 1 : 0

Geschrieben von Pressewart.

Knappe Niederlage beim Tabellenführer

Erwartet schwer tat sich die Mannschaft von Trainer Markus Keller am Samstag beim Auswärtsspiel in Allmendingen. Der Auftritt wurde zudem durch die Tatsache erschwert, dass neben den 6 seit Saisonbeginn verletzten Spielern auch noch Felix Weiß wegen seiner Sperre fehlte.

Die Gastgeber präsentierten sich von Beginn als die aktivere Mannschaft. Der FVA konzentrierte sich auf die Defensivarbeit und konnte sich deshalb wenig klare Torchancen erarbeiten. Zwar hatten die Allmendinger Feldvorteile, doch die FVA-Abwehr machte die Räume so geschickt eng, dass klare Einschußmöglichkeiten Mangelware waren. Auf der Gegenseite konnten sich Björn Runge und Sebastian Riegger sich bei ihren Chancen nicht entscheidend durchsetzen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Torwart Joachim Haas zweimal nach einem Konter der Gastgeber die Führung mit tollen Paraden verhindern. In der 67. Minute jedoch die spielentscheidende Szene als Allmendingen 30m vor dem Altshauser Kasten einen Freistoß erhält. Den stark getretenen Freistoß konnte Joachim Haas nicht festhalten und der Allmendinger Fabian Hummel erzielte im Nachsetzen unter Mithilfe der gebannt zuschauenden FVA-Hintermannschaft den Führungstreffer. In der verbleibenden Spielzeit versuchte der FVA sich noch Torchancen für den Ausgleich zu erarbeiten, jedoch brachten die Gastgeber den knappen Vorsprung souverän über die Zeit.

Am Samstag steht das Lokalderby gegen den FC Ostrach auf dem Programm. Wenn man nicht weiter nach unten in der Tabelle abrutschen möchte, ist ein Sieg Pflicht.

Nächste Spiele:

18.09.2010 ; 16:00 Uhr: FV Altshausen I – FC Ostrach I
23.09.2010 : 18:30 Uhr: FV Altshausen I – FV Bad Schussenried I