Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Reserve: SV Ölkofen – SGM Altshausen/Ebenweiler II 0:2

Geschrieben von Pressewart.

 Erfolg im ersten Spiel

Die neugegründete dritte Mannschaft unter Coach Timm Baier schaffte direkt im ersten Spiel einen 2:0 Erfolg. Mit der bunt gemischten Mannschaft präsentierte sich die Reserve sehr souverän, nach knapp zwanzig Minuten begann eine druckvolle Phase auf s Tor der Gastgeber. Dennis Eninger bewies dabei wieder seinen Torriecher als er eine Flanke souverän am Torwart vorbeischob. Zehn Minuten später zog Moritz Haag seinen Sturmpartner nach und köpfte die zu kurze Abwehr des Torwarts über diesen hinweg. Ölkofen agierte etwas zu ideenlos und spätestens bei Neukeeper Stefan Gindele war Schluss. Somit ein toller Einstand und besonders erfreulich ist die Tatsache, dass man zu elft antreten konnte. Dadurch haben alle Spieler der SGM die Möglichkeit zu kicken und der Kampf um Stammplätze trägt sicher einiges zur hohen Trainingsbeteiligung bei.

Nächste Spiele / Reserve:

So. 16.09.2018 ; 12:45 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler (9er) – FV Weithart (in Ebenweiler)
So. 23.09.2018 ; 13:15 Uhr: FC Ostrach II - SGM Altshausen II / Ebenweiler (9er)