Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 18 Rasenpaten!

Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

Auswärtserfolg

Sechs Punkte holten die zweite und dritte Mannschaft bei den bisher unbekannten Gegnern in Rulfingen und bleiben damit an der Tabellenspitze dran. Schon beim Reservespiel sah man wie hart und holprig der Platz war, wodurch der Ball schwer zu kontrollieren war. Das machte auch ein schnelles Kurzpassspiel schwierig. Nötig war das allerdings nicht. Nach einer Viertelstunde spielt Basti Scheffold den Ball aus der eigenen Hälfte in die Spitze, die Innenverteidiger schlafen und Sandro Scheck läuft allein auf den Keeper zu, legt aber noch auf den mitgelaufenen Lukas Wurth ab. Das Tempo ist danach nicht wirklich hoch und die meisten Aktionen resultieren eher aus Zufallsprodukten. Noch vor der Halbzeit musste man dann den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Hälfte wollte man nochmal zulegen und konnte in der 63. Wieder in Führung gehen. Als Basti Scheffold direkt an der Sechzehnerlinie gefoult wurde schlenzte Sandro den anschließenden Freistoß schön über die Mauer ins Kreuzeck. Die Gastgeber versuchten ihr Glück vor allem über ihre rechte Seite, doch Stefan Scheffold war auf der Hut und falls Thomas Kring im Tor mal geschlagen war hilft Stefan Kappo Kaplan aus. Die Entscheidung fiel dann zehn Minuten vor Schluss als der eingewechselte Philipp Halder auf rechts durchging und auf Sandro querlegte der locker einschob. Damit war der Sack zum Glück zu.

Nächste Spiele:
So. 22.09.2019 ; 15:00 Uhr: SGM Rulfingen/Blochingen - SGM Altshausen II / Ebenweiler
So. 13.10.2019 ; 15:00 Uhr: SGM Kettenacker/Gammertingen II - SGM Altshausen II / Ebenweiler