fv sportfreunde altshausen 484929 2

Scheffold-Torfestival beim ersten Saisonsieg

Nahezu im Alleingang erzielten die Brüder Stefan und Bastian Scheffold die Tore gegen den SV Oggelshausen.
Stefan Scheffold eröffnete den Torreigen in der 7. Minute als er den Ball über den Torhüter hinweg ins Netz köpfte. Bastian Scheffold stand seinem Bruder nicht nach und erhöhte beim nächsten Angriff zwei Minuten später auf 2:0. Die Altshauser Offensive wirbelte weiter und Stefan Scheffold traf nach 17 Minuten erneut zum 3:0. Julian Kaufmann war in der 40. Minute zur Stelle und erhöhte auf 4:0.

Nach der Pause ging die Torejagd auf Altshauser Seite zunächst weiter. Bastian Scheffold war zweimal erfolgreich und erhöhte auf 6:0 (49./68.). Angesichts der hohen Führung lies die Konzentration nach und die Gäste erzielten 2 Minuten später durch Manuel Abele das 6:1. Kurz darauf bekam Maxi Lupberger die Gelb-Rote Karte (73.) und der FVA musste in Unterzahl weiterspielen. Die Gäste nutzen diese Chance und verkürzten durch zwei weitere Tore von Thorsten Moll (75.) und Friedrich Zell (83.) zum 6:3-Endstand.