Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!

Verschenkte Punkte

Nach einem Blitzstart und dem 1:0 durch Patrick Hugger in der ersten Minute verflachte die Partie zunehmend. Die Gäste investierten nicht viel in die Offensive, stattdessen störten sie vermehrt den Spielfluss durch ihre harte Gangart. Die erste richtige Möglichkeit der Gäste führte direkt zum Ausgleich: Nach einer Flanke von der linken Seite traf Andreas Fiolka per Kopf zum 1:1. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Begegnung ereignisarm. Die Gäste aus Laiz waren mit dem Unetnschieden mehr als zufrieden und beschränkten sich auf die Zerstörung der Altshauser Offensivbemühungen. Selbst die rote Karte für den Laizer Marcus Marquard in der 71. Minute brachte keine Wendung. Trotz einem Mann mehr auf dem Platz, war in der Schlussphase mehr als eine optische Überlegenheit war nicht zu erkennen. Es mangelte beim FVA an zwingenden Torchancen gegen das Laizer Abwehrbollwerk. Am Ende eines wenig ansehnlichen Bezirksligaspiels steht so eine Punkteteilung, die aus Laizer Sicht noch eher schmeichelhaft ist.

Nächstes Spiel / 1. Mannschaft:

So. 24.03.2018 ; 15:00 Uhr: FV Altshausen I – SV Uttenweiler
So. 31.03.2018 ; 15:00 Uhr: SG Altheim - FV Altshausen I