Deutliche Niederlage

Ja das sonnige Wetter war wohl das beste an diesem Spiel aus Sicht der SGM.
Mengen, in der Vergangenheit schon immer ein starker Gegner, schöpft personell wohl grad aus dem Vollen und zeigte eine starke Leistung. Früh wurde die SGM-Abwehr attackiert und unter Druck gesetzt, ein Spielaufbau war dadurch kaum möglich. Nach 28 Minuten resultierte dann daraus die Führung der Gäste. Noch vor der Pause erhöhte Mengen auf 0:2 und ließ im zweiten Durchgang nichts mehr anbrennen, ja baute die Führung weiter aus.
Direkt vorwerfen kann man der zweiten Mannschaft hier wenig, Mengen war einfach besser und zeigte der jungen Mannschaft wie s geht.
Trauriger Tiefpunkt noch die Verletzung von Lukas Wurth, dem wir an dieser Stelle gute Besserung wünschen.

Nächste Spiele:

So. 25.09.2022 ; 15:00 Uhr: TSV Mägerkingen - SGM Altshausen/Ebenweiler II
Do. 29.09.2022 ; 19:00 Uhr: SGM Altshausen/Ebenweiler II – SGM Weithart/Rulfingen II