+++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++     

Schauen Sie doch gelegentlich auch unsere Bildergalerie an.

Deutlicher Heimsieg

Die Reserve zeigte eine souveräne Leistung und kam ungefährdet zum Heimerfolg. Aufgrund der Uhrzeit hatte Coach Tobi Rimmele leichte Probleme mit der Personalfindung, konnte aber eine starke Truppe auf den Platz schicken. Durch erfahrene Akteure wie Wolfi Wetzel, Timm und Matthias Baier oder Theo Maleas sah man eine unterhaltsame Partie auf hohem Niveau. Wolfi spielte viele Bälle in die Spitzen und so fielen auch die beiden Tore zum Auftakt durch Timm Baier. Noch in der 28. Erhöhte Julian Kaufmann auf 3:0. In Durchgang eins erhöhte Wolfi dann per direktem Freistoß auf 4:0. Simon Gindele krönte eine ordentliche Leistung direkt nach dem Wechsel mit seinem Tor und den Schlußpunkt setzte Kim Fischerkeller in der 70. Kurz vor Ende der Partie kamen die Gäste dann noch zum Ehrentreffer.

 

Nächste Spiele:
So. 01.12.2019 ; 12:45 Uhr: SV Fleischwangen - SGM Altshausen II / Ebenweiler
So. 15.03.2020 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler - TSV Mägerkingen