Blönrieder Straße 4, 88361 Altshasuen info@fva09.de

    1. Mannschaft: SGM Altshausen/Ebenweiler I – FV Bad Saulgau I 1:2

    logo bezirksligaSGM FVA/SVE  1 
    Bad Saulgau    2  

    Vermeidbare Niederlage in der ersten Halbzeit

    Für die ersten Halbzeit hatte sich die Mannschaft etwas ganz anderes vorgenommen als das, was sie von Spielbeginn an zeigte. Grundtugenden die für ein Derby benötigt werden, waren nicht vorhanden. Unterstützt wurden die Gäste leider von einer unsicheren Schiedsrichterleistung, die beim ersten Gegentor von Patrick Onuoha in der 37. Minute eine abseitsverdächtige Position sowie vor dem Handspiel des stürzenden Felix Mattmann das Foul durch Stoßen in den Rücken (44.) nicht erkannte.

    Die Ansprache von Trainer Safet Hyseni musste etwas lauter ausgefallen sein, den nach dem Seitenwechsel kam die SGM wesentlich aggressiver aus der Kabine. Patrick Hugger gelang bereits in der 50. Minute der Anschlusstreffer. In der Folgezeit hielt der Gästetorwart Stefan Hiller die Gäste aus der Badstadt mit einigen Paraden am Leben. Viele Torchancen wurden herausgespielt, aber wie schon in den letzten Wochen ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig. Auch die vielen Freistöße und Ecken waren leider viel zu harmlos, um am Ende dadurch den erhofften Ausgleich zu erzielen. So trauerte man nach Spielende der Großchance von Patrick Hugger nach, der nach 15 Minuten alleine auf den Gästetorwart zulief aber den Ball am Tor vorbeischob.

    Am kommenden Wochenende steht das nächste Lokalderby in Hundersingen an, wo die Mannschaft beweisen kann, dass sie aus dieser Niederlage ihre Lehren gezogen hat und von Beginn an mit der erforderlichen Einstellung auf den Platz gehen muss.

    Nächste Spiele:
    So. ; 30.10.2022 ; 15:00 Uhr:  Spfr. Hundersingen - SGM Altshausen/Ebenweiler I
    Do. ; 03.11.2022 ; 19:00 Uhr:  SGM Altshausen/Ebenweiler I – SG Hettingen/Inneringen

      Projekte

        Über uns

        Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles rund um den FVA.

        Lernen Sie mehr über die Geschichte des FVA,
        seine jetzige Vereinsführung und das Stadion.

        Falls Sie auf den Geschmack gekommen sind – füllen Sie den
        Mitgliedsantrag
        aus
        und werden Sie Teil unserer großartigen FVA-Familie!

          schwarz und gelb  -  unsere Liebe