+++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++     

Schauen Sie doch gelegentlich auch unsere Bildergalerie an.

Torlos zum 2. Punkt

Eine Nullnummer gab s für die Zweite in Veringenstadt. Auf dem erwartet holprigen Gelände war ansehnlicher Fußball kaum möglich und da auch der Schiri sein Bestes tat, um keinen Spielfluss aufkommen zu lassen, gab s relativ wenig zu sehen. Die SGM ging konzentriert ins Spiel und versuchte vor allem über die rechte Seite nach vorne zu kommen doch führte das nicht so richtig zum Erfolg. Die Gastgeber setzten vor allem auf lange Bälle, die Abwehr passte aber auf und ließ hier nichts zu. Auf beiden Seiten pfiff der Unparteiische kleinste Berührungen ab, wodurch auf beiden Seiten meist lange Bälle Richtung Strafraum flogen allerdings ohne Auswirkungen. Ob Abseits beim Einwurf oder Abstoß nach Pfostenabpraller, Kurioses wurde hier geboten. Die zweite Hälfte verlief ähnlich flach, Ambitionen waren vorhanden aber nicht schlagkräftig genug. Ärgerlich war am Schluss noch die Tatsache, dass Claudius König direkt auf der Strafraumgrenze aus den Socken gehauen wurde, aber das ohne Folgen blieb.

Nächste Spiele:

So. 11.10.2020 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Bronnen

So. 18.10.2020 ; 15:00 Uhr: FC Mengen II - SGM Altshausen / Ebenweiler II