+++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++     

Schauen Sie doch gelegentlich auch unsere Bildergalerie an.

Erster Saisonsieg

Der Knoten ist geplatzt! Am sechsten Spieltag konnte die Zweite endlich ihren ersten Saisonsieg feiern und verdient mit 3:0 gewinnen. Von Beginn an war man gut im Spiel und spielte gut mit, trotzdem war meistens am Strafraum Ende mit den guten Spielzügen und wie schon in den letzten Spielen klemmte es vor allem im Abschluss. Die Gäste waren hauptsächlich durch ihre zwei guten Stürmer gefährlich doch die Abwehr stand und ließ wenig zu. Die einzelnen Chancen die aufs Tor kamen konnte Marcel Kose parieren. In Hälfte eins hätten grundsätzlich beide Mannschaften in Führung gehen können doch dauerte es bis zur 79. bis das erhoffte Tor fiel. Coach Simon Raschmann zeigte ein gutes Händchen und wechselte Matthias Schluck und A-Jugendspieler Fynn Scharfenberg ein wodurch vorne nochmals frischer Wind in die Partie kam. Direkt nach seiner Einwechslung wird Fynn schön von Matze Raisle angespielt und zeigt den älteren Mitspielern wie einfach Fußball sein kann: Ein Haken um den Gegenspieler und den Ball locker ins lange Eck schlenzen, so einfach kann s gehen. Bronnen warf nun alles nach vorne und war dadurch konteranfällig, einen davon schloss Stefan Scheffold nach schönem Solo mit der Picke durch die Beine des Torwarts ab. Kurz vor Schluss dribbelte Fynn nochmals durch den Strafraum und konnte nur per Foul gestoppt werden, den fälligen Foulelfmeter verwandelte Ömer Ayar gewohnt souverän.

Nächste Spiele:
So. 18.10.2020 ; 15:00 Uhr: FC Mengen II - SGM Altshausen / Ebenweiler II
So. 25.10.2020 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – FC Krauchenwies/Hausen a.A. II

Nächste Spiele Reserve:
So. 25.10.2020 ; 11:00 Uhr: SGM Altshausen / Ebenweiler II – FC Blochingen (in Ebenweiler)
So. 31.10.2020 ; 11:00 Uhr: SGM Kettenacker II/Gammertingen I - SGM Altshausen II / Ebenweiler